Praxis
Über mich
Homöopathie
Epidemieinformation
Reiki
Osteopathie
DNA Heilung
Alchemie
Familienstellen
Bad-Iburger-Kreis
Patientenberichte
Ärzteseminare
Seminarangebote
Heilpraktiker
Aktuelle Seminare
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Familienstellen

Familienstellen für die Internetseite

Die Familienstellen wie ich sie durchführe, stammen aus ganz alten alchimistischen
Überlieferungen der Druiden und Schamanen.

Mit Hilfe von Familienaufstellungen versucht man Familienmuster erkennbar und spürbar zu machen und hemmende Einflüsse darin aufzuheben und zu lösen.

Man hat erkannt, dass es nichts nützt, wenn wir uns von dem genetischen Lebensstrom unserer Vorfahren und Eltern abschneiden, indem wir mit den Auffassungen der Alten nichts mehr zu tun haben wollen. Denn die familiären Grundstrukturen wirken unter der Oberfläche weiter. Auf einer unbewussten Ebene sind wir mit unseren Vorfahren und damit mit den Familienmustern verbunden. Ob wir dieses nun wollen oder nicht. Einiges spricht dafür, sich ganz bewusst mit unseren Vorfahren und Eltern zu befassen.

Hier liegt eine nicht zu unterschätzende Quelle der Kraft für unser Leben verborgen. Bevor sie jedoch für uns sprudeln kann, müssen wir die Spreu vom Weizen trennen. Das heißt, wir müssen erkennen, wo uns alte Familienmuster unbewusst in unserer Entwicklung hemmen und wo es noch alte ungeklärte Konflikte gibt, die in unser persönliches Leben ausstrahlen. Hierdurch wird viel gestaute, negative Energie frei. Ist dieses geschehen, können wir uns auf der Seelenebene in einer Familienaufstellung mit unseren Vorfahren verbinden mit ihrer Kraft und Weisheit und so Unterstützung und Auflösung und Umwandlung unserer Probleme erfahren.

Dieses ist ein Weg in die persönliche Freiheit mit System und Erfolg. Lösungen für Erkrankungen, Schmerzen, Burnout, Erziehungsproblemen, Sexualproblemen, Übergewicht, Beziehungsproblemen, Geldprobleme, Probleme auf der Arbeit, Mobbing, Schulprobleme,     u. v. m.

Leider werden die Menschen heute schon mit Mitte Fünfzig aus der modernen Gesellschaft aussortiert, um Platz für Jüngere und Leistungsfähigere zu schaffen.  Mit dem ungeheuren Tempo des technischen Fortschritts auf fast allen Gebieten des Lebens sind viele ältere Menschen überfordert, denn die an sie gestellten Anforderungen wechseln zu schnell.
Was sie tatsächlich zu geben haben, erscheint für viele uninteressant. Jedoch in allen anderen Kulturen waren und sind die Alten gefragte Ratgeber, und ihre Lebensweisheit wurde immer geschätzt. Heute rückt leider das Profitdenken in den Vordergrund – da gelten die Alten rasch als unproduktiv und überflüssig..

Doch dieses wird sich wieder ändern, was die Alten wissen,  können viele Junge Menschen gar nicht wissen. Man bedenke auch der Junge Mensch wird einmal Alt und dann?

Die Alten (unsere Eltern und Vorfahren) bilden ein Energiefeld von sehr großer Kraft. Akzeptieren wir diese Kraft, kann sie uns stärken und schützen in unserem täglichen Leben.
Dieser Zugang gibt uns wahre Energie und Weisheit. Ein Leben in Menschlichkeit, Gesundheit, Zufriedenheit, Wohlstand und  Freude!

Das Familienstellen findet in einer Gruppe statt. Der Aufstellende stellt seine Familie oder sein Problem auf. Er sucht sich aus der Gruppe Statisten aus, die seine Familie oder sein Problem repräsentieren. Er stellt die Stellvertreter nach seinem inneren Bild auf und findet für jeden Stellvertreter den entsprechenden Platz.  Dabei ist auch die Blickrichtung wichtig, das heißt  ob sich einzelne Familienmitglieder z.B. ansehen oder voneinander wegschauen.  Daraus entsteht dann ein Bild und für alle Gruppenmitglieder ein wahrnehmendes energetisches Familienmuster.

Die Stellvertreter werden dann befragt, wie sie sich in der Rolle und an dem Platz, an dem sie stehen, fühlen. Sehr oft ist es wirklich verblüffend, wie sehr die Stellvertreter aus der Aufstellung mit dem Original in der Familie verbunden sind. Oft drücken sie Gefühle aus und sagen Sätze, von denen eigentlich nur das entsprechende Familienmitglied wissen kann. Das ist das Magische am Familienstellen.

Durch die Aufstellung wird deutlich, wie die Familienmuster aussehen, und welche Wirkung diese Muster auf die Teilnehmer und auch auf die anderen Familienmitglieder haben.

Schließlich wird die Familie so umgestellt, dass die Ordnung wieder hergestellt ist. In der Regel wird die veränderte Energie, die sich durch die Umstellung und Auflösung einstellt, für alle spürbar und erfahrbar. Der Aufsteller stellt sich schließlich auf seinen Platz, den bis dahin sein Stellvertreter eingenommen hat, und nimmt die Veränderung wahr und löst auch noch einmal für sich selbst nach. Die Lösung wird komplettiert durch das Sprechen von Lösungssätzen, in denen in der Regel Wertschätzung gegenüber einem oder mehrer Familienmitgliedern ausgedrückt wird. Die Ergebnisse dieses Familienstellens sind immer wieder sehr beeindruckend und können das Leben des Teilnehmers grundlegend verändern.
Und mehr noch: Oft verändern sich auch Familienmitglieder, die beim Familienstellen gar nicht dabei waren.

Das Anerkennen der Vorfahren und die Familientherapie beruhen auf magischem Denken, da sie beide mit einem unsichtbaren, aber wirksamen Energiefeld arbeiten.

Nicht nur die lebenden Generationen einer Familie sind von Bedeutung, auch bereits verstorbene Mitglieder können über den Tod hinaus das Familienmuster prägen.

Finde nützliche Antworten und Lösungen in der Familienaufstellung, um sich aus Schwierigkeiten oder aussichtlosen Lebenssituationen, Erkrankungen, Schmerzen etc.
zu befreien.

Lerne die Magie der Familienaufstellungen kennen!